Drucktank – Wenn einwandfreie Herstellung nur unter Druck gelingt


Tank ist nicht gleich Tank! Manchmal braucht es mehr als einen gewöhnlichen Lagertank. Spezielle Drucktanks werden benötigt, wenn Medienverluste und der Zutritt von Fremdstoffen vermieden, Austauschvorgänge getriggert oder bestimmte Reaktionsbedingungen geschaffen werden müssen. Diese Anforderungen kommen in unterschiedlichen Branchen wie etwa der Chemie- und Pharmaindustrie vor, aber auch in Lebensmittel-Betrieben und Brauereien können sie eine Rolle im Herstellungsprozess spielen.

Drucktanks der Bolz-EDEL-Gruppe können in einer Vielzahl von Branchen zum Einsatz kommen und erleichtern die Handhabung bei der Bearbeitung verschiedenster Produkte.

Unterschiedlichste Anforderungen und Qualitätsvorgaben unserer nationalen und internationalen Kunden werden mit ausgezeichneten Branchenkenntnissen und technischem Knowhow effektiv realisiert. Hierfür arbeiten wir für Sie mit Konstruktionen in 3-D, mit modernsten Fertigungstechnologien und mit ausgebildeten Facharbeitern. Wir legen viel Wert darauf, dass unsere Drucktanks aus Edelstahl nicht nur einen positiven Beitrag für Ihre geschäftliche Prozesseffizienz liefern, sondern Ihnen und Ihren Mitarbeitern ganz einfach die Arbeit erleichtern und die Qualität Ihrer Produkte sicherstellen.

Eines ist uns besonders wichtig: Kunde ist nicht gleich Kunde! Wir wissen, dass jedes Unternehmen ganz individuelle Wünsche und Erwartungen an Ausrüstung, Maschinen und Prozessabläufen hat. Daher bieten wir eine Vielzahl möglicher Variationen unserer Drucktanks (z.B. Liter-Füllmenge, Bar-Einstellung und vieles mehr), die wir auf Ihre Anfrage hin gemeinsam mit Ihnen zusammenstellen.

Eines bleibt jedoch stets gleich: das hohe Maß an Qualität und Zuverlässigkeit, für die Bolz & EDEL seit vielen Jahrzehnten stehen!

Ihre Möglichkeiten


… im Segment Pharmabehälter / Pharmatank:

  • Druckbehälter / Drucktank
  • Prozessbehälter / Prozesstank
  • Lagerbehälter / Lagertank
  • Ansatzbehälter / Ansatztank
  • WFI-Behälter / WFI-Tank
  • PW-Behälter / PW-Tank
  • Rührbehälter / Rührtank
  • Vakuumbehälter / Vakuumtank
  • Fermenter / Biofermenter
  • Reaktor / Bioreaktor
  • Inaktivierungsbehälter
  • fahrbare Behälter
  • und vieles mehr

Ihre Varianten


… zum individuellen Pharmabehälter / Pharmatank:

  • Vom Ansatzbehälter 10 L bis zum WFI-Drucktank 240.000 L
  • Oberflächen bis Ra 0,3 µm geschliffen und elektropoliert
  • Werkstoffe 1.4301, 1.4404, 1.4435, 1.4571, 1.4539, …
  • Heizsysteme / Kühlsysteme
  • Isolierungen für Wärme und Kälte
  • Alle Prozessanschlüsse
  • Unterschiedlichste Einbauten und Anbauten
  • Mannlöcher, Revisionsöffnungen
  • Rührwerke, Magnetrührwerke
  • Armaturen, Ventile, Sicherheitseinrichtungen
  • 3-D Reinigungsbetrachtung
  • Dokumentierte Prüfungen / FAT
  • Pharmagerechte Dokumentation
  • und vieles mehr