Qualität

… muss sicher sein!

Grundlage unserer Qualitätssicherung ist unsere ISO 9001:2008 Zertifizierung. Alle Prozesse und Prüfungen werden damit geleitet und dokumentiert. Durchgehende, immer dokumentierte Qualitätskontrollen über den kompletten Fertigungszyklus eines Edelstahlbehälters sind ein absolutes Muss um die teilweise extrem hohen Anforderungen unserer langjährigen internationalen Kunden zu erfüllen. Ein weiterer wichtiger Qualitätsbaustein unserer hochqualitativen Behälter aus Edelstahl sind ständige Weiterbildungen für unsere Ingenieure, Techniker und Facharbeiter. Zusätzlich zu den eigenen hohen Qualitätszielen und Kundenforderungen ist eine ständige Überwachung durch unabhängige Stellen wie beispielsweise TÜV Süd, TÜV Chemie Service oder TÜV Nord für Bolz & EDEL alltäglich. Diese unabhängige Überwachung betrifft insbesondere unsere Schweißprozesse und sämtliche Druckbehälter.

Dokumentation

– manchmal ist das Papier wertvoller als der Behälter!

Ist Ihnen die Dokumentation zu Ihrem Edelstahlbehälter sehr wichtig? Schlagworte wie „umfassend“, gründlich“, übersichtlich“ und vor allem „lückenlos“ sehen Sie auch als Grundbedingungen? Wir sehen dies genauso und garantieren Ihnen eine hochqualitative Behälter-Dokumentation, maßgeschneidert auf die Anforderung Ihrer Branche. Bei Bolz & EDEL werden alle Fertigungsprozesse, Zwischen- und Endprüfungen, TÜV-Dokumente und Materialnachweise komplett dokumentiert und machen damit Ihren Pharmabehälter, Prozessbehälter oder Brauereitank für die Zukunft nachvollziehbar und sicher. „Traceability“ sowie „GMP-gerecht“ und „Pharma-gerecht“ sind für uns keinerlei Herausforderung sondern unser tägliches Geschäft. Zusätzlich zu unserem Doku-Basispaket sind wir für Sie immer maximal flexibel und passen jede Behälter-Dokumentation gerne Ihren persönlichen und branchenbedingten Anforderungen an.

FAT / Abnahme

… wir zeigen, was wir können!

Ein persönlicher Überblick ist Ihnen sicher auch wichtig? Viele Kunden möchten vor der Auslieferung Ihrer Pharmabehälter und Chemietanks eine persönliche Werksabnahme durchführen, auch als FAT (Factory Acceptance Test) bekannt. Unser hochqualifiziertes Projektteam steht Ihnen bei Ihrem Behälter-FAT gerne zur Verfügung. Sie benötigen noch Equipment für Ihre Prüfungen? Kein Problem, wir sind sehr gut ausgestattet. Sie haben bei Bolz & EDEL stets Zugriff auf alle kalibrierten Messmittel und auf unsere fahrbare Pumpenstation mit Durchflussmesser für Reinigungstests, selbstverständlich inklusive unserem VE-Wasser. Daß wir Ihnen unsere Räumlichkeiten und nötige Krane bereitstellen versteht sich von selbst. Typische Test, welche wir mit Ihnen beim Behälter-FAT durchführen, sind beispielsweise:

  • Vollständigkeitsprüfung
  • Prüfung der Abmessungen
  • Oberflächenprüfungen
  • Materialprüfungen
  • Deta-Ferrit-Messungen
  • Reinigungstests (Riboflavintest)
  • Restentleerbarkeitstest
  • Druckhaltetest
  • Salinetest
  • Dokumentationsprüfung

Alle Prüfungen sind selbstverständlich dokumentiert und werden Bestandteil Ihrer finalen Behälterdokumentation.